Archiv für den Autor: LCadmin

Lobi und andere afrikanische Objekte

lobi_und_andere_afrikanische_objekte
Lobi und andere afrikanische Objekte
ISBN: 978-3-00-047251-0
Oktober 2014
Ethnographika Hannover
200 Seiten / 1300 Foros
950 Figuren und Objekte mit Preisangaben
Preis: 50,- €

 

 

 

Das vorliegende Buch ist nach einer Bestandsaufnahme von gesammelten Objekten für die Studie der „Anonyme Schnitzer der Lobi“ und ihrer benachbarten Ethnien entstanden.
Nach Fertigstellung hat es sich zu einem Dokument mit einem transparenten Einblick in die Tribal-Art Szene entwickelt.
Nützlich für jeden neuen Sammler, sagten Freunde. Das gab den Ausschlag für die Veröffentlichung.
Sorge bereitete anfangs der Gedanke der Preisangaben. Das könnte Unruhe und Missverständisse hervorrufen. Da Preise jedoch wichtige Bestandteile jedes gehandelten Objektes sind, wie auch Orientierungszeichen, sowohl für den „Beginner“ als auch für den erfahrenen Sammler, haben wir sie stehengelassen.

The book at hand is based on an evaluation of collected objects from the study „Anonymous Lobi Carvers” and neighboring ethnic groups. After completion, it developed into a document offering a transparent view into the tribal art scene.
Friends called it valuable for every new collector. This was decisive for the decision to publish. At first, the thought of quoting prices was cause for concern. This could have led to disquiet and misunderstandings. However, since pricing is an important part of every marketable object, as well as being an aid to orientation for “beginners” and experienced collectors alike, we left the price quotes in.

Le présent ouvrage a été écrit après un inventaire des objets collectionnés pour l’étude des « sculpteurs anonymes des Lobi » et des ethnies avoisinantes. Une fois terminé, il s’est développé et est devenu un document donnant un aperçu transparent de la scène de l’art tribal.
Utile à tout nouveau collectionneur, ont dit des amis. Ce fut l’argument décisif pour le publier.
Au début, l’idée de mentionner les prix nous a causé quelques soucis. Cela pourrait provoquer des inquiétudes ou des malentendus. Mais, comme les prix font cependant partie intégrante de chaque objet commercialisé et sont également des repères, aussi bien pour le « débutant » que pour le collectionneur chevronné, nous les avons laissés.

Sigrid und Floros Katsouros

Lobi Statuary – Brillen – Glasses – Lunettes

brillen
von Thomas Keller und Floros Katsouros
Verlag-Édition-Publisher: Keller Arts Premiers Lully VD, Schweiz-Suisse-Switzerland, 2014
ISBN 978-2-8399-1335-5
99 Seiten, detaillierte schwarz-weiß Skizzen und Fotos
Preis: 28,- €

 

 

 

Klassifizierung von insgesamt über 60 Brillen-Lobifiguren.
Wissenschaftlich methodische Aufarbeitung der Lobifiguren, genannt Brillen-Lobi, aufgrund ihrer Augenformationen / Augenbrauen in 3 Hauptstile eingeordnet und detailliert untersucht.
Die Studie schließt mit der stilistischen und chronologischen Untersuchung und Einordnung der vorhandenen Figuren.

Betreiber der Website und verantwortlich für den Inhalt:

Floros Katsouros
Bödekerstraße 30
30161 Hannover
Deutschland

Tel: +49 (0)178 2567273
e-mail: floroskatsouros@aol.com

Haftungshinweis

Die Angaben auf dieser Website erfolgen nur zu allgemeinen Informationszwecken und stellen keine weitergehende Beratung dar. Trotz sorgfältiger Prüfung übernehmen wir keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der angebotenen Informationen.

Wir übernehmen trotz sorgfältiger Prüfung keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Disclaimer

„Katsouros-tribalart.de“ does every effort to provide timely and accurate information. Nevertheless, mistakes and confusions may occur.
„Katsouros-tribalart.de“ does not assume liability for relevance, accuracy and completeness of the information provided.
„Katsouros-tribalart.de“ reserves all rights to change, supplement, or delete some or all of the information on its Internet web site without notice. Also „Katsouros-tribalart.de“ reserves the right to temporarily or permanently discontinue the Internet web site.
Individuals or organisations providing information on the internet are not responsible for illegal and punishable contents derived from other sources which are accessed by direct or indirect connections, e.g. links, if the individuals and organisations are not aware of the nature of these contents on these web sites. Contents derived from other sources are noted appropriately.
„Katsouros-tribalart.de“ has no influence whatsoever on contents derived from other sources and does not promote them.
„Katsouros-tribalart.de“ has no knowledge of illegal or offensive contents contained in the linked web sites from other information providers.
If there are illegal and offensive contents on the web sites of other information providers, „Katsouros-tribalart.de“ distances itself from these contents.

Copyright

The layout, graphics, photos, texts and other contents of this homepage are protected by copyright law.

© 2006 www.Katsouros-tribalart.de   All rights reserved.

Der Meister der Hakennasen-Figuren

hakennasenZum ersten Mal werden über 130 Figuren vorgestellt, um einen Lobi-Schnitzer und seine Figuren nach Stiländerungen zu erfassen und so die Gründe der Entwicklung im Kontext des Zeitablaufes zu dokumentieren. Die vorliegende Arbeit ordnet die Figuren chronologisch nach ihrer Schaffenszeit ein.

Im Drei-Länder-Eck Burkina Faso/Ghana/Elfenbeinküste gab es während sowie nach der Schaffenszeit des Schnitzers eine Kult-Stilrichtung mit Merkmalen seiner Figuren, die auch von anderen Schnitzern der Region übernommen wurde.
Die Einleitung wurde von Dr. Klaus-Jochen Krüger verfasst, einem der besten Kenner der Kunst und Kultur der Lobi.

Edition: 2012
Preis: 68,- €

Tyohepte Pale

tyohepte_paleTyohepte Pale
von Julien Bosc, Floros Katsouros
Farbige Ausgabe. Dreisprachig: Französisch, Deutsch, Englisch
96 Seiten, 103 Fotos
ISBN 978-3000271465
Edition: 2009
Preis: 38,- €

 

 

 

 

 

Tyohepte Pale (1915 – 2001) ist der Lobischnitzer und Wahrsager, der mit 21 Figuren (seinem Originaleschrein), in der ständigen Ausstellung des Musée du quai Branly in Paris seinen Platz gefunden hat.

Der französische Ethnologe und Schriftsteller Julien Bosc hat Tyohepte Pale von 1995 bis 2001 mehrfach und über längere Zeit besucht und sein Leben und Werk aufgezeichnet. Julien Bosc hat den ersten Teil dieses Buches, bestehend aus einer kurzen Biographie mit dem Schwerpunkt der Schnitztechnik Tyohepte Pales und Momenten ihrer Entstehung, verfasst. Feldphotos von Tyohepte Pale und seiner Umgebung von Julien Bosc aufgenommen, begleiten den Text.

Im zweiten Teil kommentiert und präsentiert Floros Katsouros charakteristische Figuren Tyohepte Pales aus verschiedenen europäischen und amerikanischen Sammlungen. Zum ersten Male wird ein Lobischnitzer so ausführlich vorgestellt.
Absolut empfehlenswert.

Der Meister der Juwelen

meister_der_juwelen
von Floros Katsouros
32 Seiten, 43 Fotos
ISBN 978-3000270314
Edition: 2009
Preis: 20,- €

 

 

 

 

Le présent chapitre sur l’art Lobi pourrait également être traité comme si différents sculpteurs Lobi avaient existé, à savoir le maître des Maternités, celui des personnages assis ainsi que celui des Bêtises.

Grâce au regard attentif, à la sensibilité et à la perspicacité du collectionneur et auteur, Katsouros, l’oeuvre de ce maître Lobi nous est aujourd’hui connue dans son unité et toute son étendue.
Sa découverte est un exploit. Bravo!

G. Le Roy